ALTER-EU im Kampf um Datenschutz

Im Kampf um Datenschutz stehen Datenrechts-AktivistInnen einer der, laut Kommissionsvizepräsidentin Reding, aggressivsten Industrielobby gegenüber, die sie jemals erlebt hat.
Seit 8 Jahren kämpft ALTER-EU für Transparenz bei Lobbying und für strengere ethische Regeln in der EU um Großunternehmen daran zu hindern die Gesetzgebung im Sinne ihrer Profitinteressen - auf Kosten der Europäischen BürgerInnen - zu beeinflussen.
Zentrale Arbeitsbereiche von ALTER-EU für den Kampf um Datenschutz sind die Forderung nach einem verbindlichen Lobbying-Register - um die Heimlichkeit im Lobbying zu beenden – und das Schließen der „Drehtüren“ für EU-Angestellte – der Wechsel von EU Institutionen zu privaten Lobbyfirmen.


Rufen Sie ihre EU-ParlamentärInnen kostenlos an und fordern Sie sie auf, in der kommenden Wahl am 19. Juni unsere fundamentalen Rechte auf Privatsphäre und Datenschutz nicht zu schwächen.